Wie können wir
Ihnen helfen?
Unsere Standorte
in der Übersicht
Platz für Ihr
Lob/Ihre Kritik!

SEAT TGI Modelle

SEAT Ibiza TGI*   /   SEAT Arona TGI*  /   SEAT Leon TGI*   /   SEAT Leon Sportstourer ST TGI*

Was ist TGI by SEAT?

Mit Sicherheit effizient. TGI ist eine Motorentechnologie, die die Kraftstoffe komprimiertes Erdgas (CNG) und Benzin kombiniert. Erdgas kennst du bereits aus dem Haushalt als Energieträger für Heizungen. TGI verbindet Effizienz mit Sicherheit in einer ausgereiften Technologie.

>>Mehr erfahren:  7 Fakten zum Thema TGI

 

Weitere Informationen

Ihre AnsprechpartnerSeat Angebote

SEAT TGI - emissionsarm und sparsam unterwegs.

Warum ist das eine Alternative?

Die Vorteile von TGI. Die SEAT TGI Motoren werden mit Compressed Natural Gas (CNG) aus Erdgas und Biomethan betrieben. Sie bringen viele Vorteile mit sich. Für die Umwelt – und für deinen Geldbeutel.

Geld sparen.

Ca. 50 %*** günstiger als ein Benzinmotor   /    Ca. 30 %*** günstiger als ein Dieselmotor   /   Steuervergünstigungen bis 2026**

Weniger Emissionen.

Sehr geringe CO₂-Emissionen im Vergleich zu einem Benzinmotor, bis zu 50 %* weniger Lärmbelastung als ein Diesel und bessere Luft für alle.

Einfach tanken.

Tanken wie an der Zapfsäule. Immer dichteres Tankstellen-Netz in ganz Europa. Zwei separate Kraftstofftanks machen große Reichweiten möglich.

 

Tipps und Infos

6 Erklär-Videos geben dir auf dem SEAT YouTube-Kanal die Möglichkeit, sich über diesen alternativen Antrieb zu informieren. Nutze diese Videos um dein Wissen weiter auszubauen und mehr über die TGI-Technologie zu erfahren.

SEAT Tutorials – Tipps und Infos zum Thema Autofahren mit den TGI Modellen von Seat

 

Verbrauchswerte / Emissionswerte / Ersparnis

SEAT Leon 1.5 TGI 96 kW (130 PS) Kraftstoffverbrauch Erdgas (CNG), kombiniert: 3,6 kg/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 98 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A*
SEAT Leon Sportstourer ST 1.5 TGI 96 kW (130 PS) Kraftstoffverbrauch Erdgas (CNG), kombiniert: 3,6 kg/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 98 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A*
SEAT Arona 1.0 TGI 66 kW (90 PS) Kraftstoffverbrauch Erdgas (CNG), kombiniert: 3,7 kg/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 101 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A*
SEAT Ibiza 1.0 TGI 66 kW (90 PS) Kraftstoffverbrauch Erdgas (CNG), kombiniert: 3,3 kg/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 92 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A+*

³ Unter Zugrundelegung eines kombinierten Kraftstoffverbrauchs von 3,7 kg/100 km und einem Tankstellenpreis für CNG (Erdgas) von 1,10 €. Durchschnittliche Tankstellenpreise (Jahresdurchschnitt 2018): CNG (H-Gas) 1,10 €/kg, Super 1,45 €/l, Diesel 1,28 €/l; Quelle: https://www.erdgas.info/erdgas-mobil/erdgas-fahren-rechnet-sich/

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtenden Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

** mehr Infos zur Steuerermäßigung: https://www.zukunft-erdgas.info/news/artikel/kabinett-beschliesst-steuerermaessigung-fuer-erdgas-als-kraftstoff

*** Der prozentuale Unterschied ergibt sich aus dem Vergleich eines SEAT Modells mit TGI-Motor im Erdgasbetrieb (CNG) gegenüber dem gleichen Modell mit einem Benzin- bzw. Dieselmotor unter Verwendung offizieller und homologisierter Daten zu CO₂-Emissionen und durchschnittlichem Kraftstoffverbrauch. Kraftstoffpreise basieren auf dem deutschen Markt.

Bildquelle: Seat Deutschland