Wie können wir
Ihnen helfen?

WIR SIND RUND UM DIE UHR FÜR SIE DA

Eine Autopanne kommt in den meisten Fällen unerwartet, unerwünscht und unglücklicherweise zudem auch kilometerweit von der helfenden Werkstatt entfernt. Vielleicht auch nicht immer zu den normalen Öffnungszeiten, sondern unpassender Weise mitten in der Nacht. Ein Szenario, das jeden Autofahrer nervös macht. Muss es aber nicht!

Das Autohaus Minrath bietet mit seinem neuen Servicemobil für die Marken Volkswagen, Audi, SEAT und Škoda im Raum Moers, Duisburg-Rheinhausen, Kamp-Lintfort, Geldern und Kleve einen Notdienst rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, 24 Stunden lang. Speziell für diesen Notdienst wurde ein neues Team zusammengestellt, das aus sieben geschulten Notdienstmechanikern mit entsprechender Zusatzausbildung besteht. Und die spezielle Zusatzausbildung hat sich gelohnt: So wurde das Autohaus Minrath von Volkswagen unter die Top Ten der besten Notdienstbetriebe in Deutschland gewählt. Notdienst-Techniker Markus Höhfeld vom Betrieb Kamp-Lintfort durfte den Preis im Rahmen der deutschen Tourenmeisterschaft stellvertretend für das gesamte Team entgegennehmen.

Aber auch das beste Team benötigt eine optimale mobile Unterstützung. Das nach modernsten Standard ausgestattete neue Service Mobil, ein Volkswagen Amarok, hat alles an Bord, was für eine erste Diagnose am Straßenrand nötig ist. Sollte keine Hilfe vor Ort möglich sein, wird das defekte Fahrzeug zum nächstgelegenen Minrath Betrieb überführt und dort die entsprechende Reparatur veranlasst. 

Der Notdienst ist kostenlos und über die Mobilitätsgarantie versichert, vorausgesetzt, dass gemäß Serviceplan die Inspektionen regelmäßig durchgeführt wurden. Besteht keine Mobilitätsgarantie, fallen je nach Höhe des Aufwands entsprechende Kosten an. Dieser Service gilt gleichermaßen für Minrath Kunden als auch für Nicht-Kunden.

FÜR SIE IM EINSATZ

minrath_servicemobil_amarokSo vorbereitet kann man einer eventuellen zukünftigen Autopanne ganz entspannt entgegen sehen.

Zum Einsatz rund um die Uhr bereit  das Minrath Notdienstteam mit dem neuen Service Mobil: v.l.n.r. Andre Vogt, Matthias Scheffler, Christian Kehren, Willi Fleury, Sven Prietzel, Roland Dorawa, Markus Höhfeld.